.

Allgemeine Informationen zu den Produktempfehlungen


Aktueller Hinweis:
Diese Seiten wurden von 2010 bis 2012 eingerichtet und werden ab Dezember 2019 überarbeitet und aktualisiert.
Weil viele Empfehlungen auf den Unterseiten "Brotaufstriche", "Konserven", "Milchprodukte", "Früchteriegel/Müsliriegel", "Süßwaren" und "Verschiedenes" nicht mehr aktuell waren, wurden diese Seiten vorübergehend geschlossen, bis sie überarbeitet und aktualisiert worden sind.

Derzeit sind ausschließlich folgende Unterseiten sichtbar:

Olivenöl und andere Öle

Getreideerzeugnisse


Nach und nach werden auf den sichtbaren Seiten der unterschiedlichen Warengruppen verschiedene Produkte vorgestellt, die den Ernährungsempfehlungen meiner Bücher und dem Artikel "Die sieben Säulen einer gesunden Ernährung" entsprechen. Aus Erfahrung weiß ich, wie wichtig derartige Tipps für viele Personen zu Beginn einer Ernährungsumstellung sind, vor allem deshalb, weil das derzeitige Angebot an solchen Produkten nicht allzu groß ist.

Die in die Listen aufgenommenen Produkte erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • Sie enthalten keine raffinierten oder auskristallisierten Zuckerarten, sondern ausschließlich natürliche Süßungsmittel, wie Vollrohrzucker, Agavendicksaft und Honig.
  • Die Produkte verletzen keine Kombinationsregeln. Dazu gehören unter anderem, dass sich Getreide, getreideähliche Samen, Hülsenfrüchte und Gemüse nicht mit sauren Früchten oder deren Säften, wie Zitronensaft oder Apfelsaft, in derselben Mahlzeit vertragen und dass rohe Nüsse und Ölsamen und rohes Getreide unverträglich mit Salz sind.
  • Ihre Zutaten sollten möglichst aus kontrolliert biologischem Anbau stammen.
  • Sie sollten vollwertig sein und daher möglichst kein Weißmehl enthalten.
  • Sie bestehen aus möglichst wenig Zutaten.
  • Sie enthalten keine chemischen Konservierungsmittel und andere unnatürliche Zusatzstoffe.

Die Listen können nur einen Teil der in Frage kommenden Produkte enthalten und sind daher als Anregungen zu verstehen, die nicht den Anspruch auf eine Vollständigkeit erheben.
Natürliche Lebensmittel, wie Getreide, Hülsenfrüchte, Nüsse und Ölsamen, Gemüse und Obst werden, mit Ausnahme von besonders lebensenergiereichen Sorten, nicht in die Listen aufgenommen, da es sich bei ihnen nicht um verarbeitete Lebensmittel handelt. Sie sind mit wenigen Ausnahmen gesünder als die meisten verarbeiteten Produkte und diesen daher grundsätzlich vorzuziehen.

Falls Sie ein Produkt kennen, das die Voraussetzungen für diese Listen erfüllt, bin ich für jeden Tipp dankbar. Ich werde das Produkt überprüfen und gegebenenfalls in die entsprechende Liste aufnehmen.
Da sich die Inhaltsstoffe von den meisten auf dem Markt befindlichen Produkten regelmäßig ändern, kann nicht für eine dauerhafte "Reinheit" der veröffentlichten Produkte gemäß meinen Ernährungsempfehlungen garantiert werden. Falls Sie daher eine derartige Änderung feststellen, wäre ich Ihnen für einen Hinweis sehr dankbar.